Perry Rhodan Neo 47: Die Genesis-Krise - Christian Montillon

Perry Rhodan Neo 47: Die Genesis-Krise

By Christian Montillon

  • Release Date: 2013-07-04
  • Genre: Science-Fiction und Fantasy
Score: 3.5
3.5
From 18 Ratings

Description

Mai 2037: Seit Perry Rhodans Begegnung mit den Arkoniden tauchen immer mehr Menschen mit besonderen Fähigkeiten auf, die sogenannten Mutanten. Welchen Grund es dafür gibt, weiß niemand - das ist eines der größten Rätsel der Terranischen Union. Um die geheimnisvollen Kräfte der jungen Leute zu trainieren, wurde das Lakeside Institute in Terrania City gegründet.

Doch auf einmal verhalten sich manche Mutanten merkwürdig, sie werden von einer mysteriösen Erkältung heimgesucht. Es sieht so aus, als seien sie von einem Erreger befallen, der ihre Paragabe in unvorhersehbarer Weise verändert. Wenn das so ist, werden sie zu einer Gefahr für sich selbst und andere Menschen.

Allan D. Mercant, der Koordinator für Sicherheit, muss reagieren: Er stellt alle Mutanten unter Quarantäne. Damit bringt er die jungen Menschen gegen sich auf. Unter dem Druck der Ereignisse gerät die Lage außer Kontrolle - der Kampf der Mutanten gegen die "Normalen" beginnt ...

Reviews

  • Schade,

    2
    By hanZ_
    Aber ich glaube einige der NEO-Autoren haben in ihrer Kindheit niemals Perry Rhodan gelesen und wissen daher nicht mal im Ansatz, worin der Charme der Serie lag. Nichts, aber auch nicht mal das kleinste bisschen ist von der Grundsätzlich positiven Grundstimmung der Ursprungsserie übrig geblieben. Wenn ich emotional gestörte Gestalten dabei begleiten möchte, wie sie mordend durch die Reihen Unschuldiger ziehen, gucke ich mir Jack Bauer (24) an. NEO bringt einfach keinen Spass mehr. Ich hätte nicht erwartet, dass PR Neo als Drama platziert werden soll. Ignoriert man die Serienvergangenheit und steht auf Dramen - 4 Sterne. Erwartet man den Zauber der Originalserie - 0 Sterne. In meinen Augen Thema verfehlt. Da aber bei so einer Reihe nichts Zufall ist, passen meine Erwartungen wohl einfach nicht zu den Zielen der Autoren. Schade.
  • Weiterhin wirklich spannend

    4
    By Mstrbrnr
    Die vorliegende Ausgabe ist etwas düsterer als der Durchschnitt. In Anbetracht der Thematik passt das jedoch sehr gut. Schreibstil und Konzept gefällt mir.
  • wütend

    1
    By Hugô
    Dieses Heft hat mich richtig wütend auf den/die Autoren gemacht. Wenn das so weiter geht kaufe ich nur noch jedes zweite Heft, also immer das mit Perry Rhodans Reise zu den Sternen. Paralleluniversen, Tot bekannter Personen u.s.w wer möchte das lesen?